AKTION + Lesung zur Finissage

Textleiter - Georg Pruscha

Kolonie 5, Hamburgerstraße 11, 1050 Wien
19. April 2019, 19 Uhr

Nächste AKTION + Lesung zum Abschlußabend der Ausstellung

Ausstellung + AKTION

Pruscha Leben während der Hinrichtung

29. März - 19. April 2019

Kolonie 5, Hamburgerstraße 11, 1050 Wien
Eröffnung Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr


Siebdrucke der Aktion Brasil 16 und Objekte + Neue Aktion zur Eröffnung

Ausstellung Dokumentation Installation

Dokumentation einer konstruktiven Dekonstruktion

Neuer Schmutz unter gängigen Themen: Entfernung, Rückzug, Auflösung - kurzum, die Anleitung zum Weg ins Paradies   14. - 17. Dezember 2017, Wien

Brasil 2072 klein Newsletter bearb
Aktion Brasil, photo: Casa de Máquinas

Darm Aufbruch

 feuer 27 kleiner

 

 

 

 

 

 
                                                                    Trailer zum Film
Text   Aktion   Präsentation

Erstveröffentlichung Kapitel Darm Aufbruch
aus dem Manuskript Leben während der Hinrichtung

Gesamtes Kapitel als Text und Film       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Textstoff unlesbar, zehn Meter Exhibition

3.5. - 14.5. 2016 Exhibition Addition

IMG 1446 2x kleiner
© 2016 Georg Pruscha with all his rights

Restspuren einer Lesung/Aktion aus dem neuen Werk

Verlängerte erweiterte neue Textausstellung bei
Defase, Getreidemarkt 12, 1010 Wien
Di-Sa, 11-18 h

Persönliche Exhibitionsführung mit Wein
der Autor erklärt und verführt            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lesung Ende Zerstörung

Finissage und aktionistische Lesung

29.4.2016, 19 h
Defase   Getreidemarkt 12, 1010 Wien

IMG 1329 kleiner  schokoschaben 21 0 kleiner
Bild: Georg Pruscha

Der Autor liest das gesamte neue schreckliche Kapitel Darm Aufbruch,
zerstört es und wird sichtbar

Finissagenwein von Weinbau Wundsam
Restvodka aus den Autorenführungen

Ausstellung der neuen Aktionen

27.2. - 27.4.2016
Defase   Getreidemarkt 12, 1010 Wien

IMG 1069 bearb-groeszer3

Persönliche Führung mit Vodka im April

der Autor erklärt und verführt    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktion & Vernissage Wien

Text + Aufführung + Zerstörung

Anuncio-pruschav2 klein

Freitag, 26. Februar 2016, 19h
Im neuen Schauraum von / In the new show room of
Defase, Getreidemarkt 12/Palais Eschenbach, 1010 Wien 

Ausstellung/Exhibition 27. Februar - 27. April
Di-Sa 11-18 Uhr / Tue-Sat 11am-6pm

Aktion Brasil

Aktion Brazil 1 ganz klein

Live Stream aus Recife/Brasilien, MEZ 23:30 Uhr, 29. Jan 2016
In Auftrag und mit freundlicher Unterstützung von CASA de MÁQUINAS
                                                                                                  und paradox ZERO

Film Literatur und Aktionismus

thumb GeorgAktion415-110  "Wir dürfen keine Sicherheit wollen,
   wenn wir weitergehen wollen,"

gekürzte Fassung: Film Literatur und Aktionismus

 

Betrachten Sie diese Seite als Bibliothek.
Alles wird bewahrt und erweitert. Nichts geht verloren.
Unschlüssiges und Unvollkommenheiten sind als Lebenszeichen zu betrachten.

 

© Der Inhalt dieser Webseite ist durch Urheber- oder sonstige Leistungsschutzrechte geschützt. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten, Vertreiben, Speichern (Ausnahme Cachen zum Zwischenladen zwecks Browseranzeige) dieses Inhalts ist unerwünscht und nicht gestattet. Schreiben Sie selbst oder schweigen Sie oder kommen Sie wieder hierher, um etwas nocheinmal zu lesen oder zu sehen. Dies gilt ausnahmslos für die Texte. Wenn Sie bei Tischgesprächen fremde Texte unzitiert verwenden wollen, überlegen Sie im Voraus, wie originell, klug oder fair Sie dabei sind. Bei Bildern und Filmen auf dieser Webseite bedarf jede weitere Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige Verwertung der Zustimmung der jeweiligen Berechtigten, die in der Regel angegeben sind. Kontaktperson ist in jedem Zweifelsfall der Autor. Für Filme auf Youtube gelten die dort gültigen Rechte.       Bleiben Sie fair.