Kapitel 'Kitsch'

Der Kosmos und die Primaten rücken so als Begriffe weiter auseinander   Allein dieses Spiel der Verschleierung interessiert C und gibt ihm Grund, den Beginn seiner Tätigkeit nicht als aufbauende Arbeit zu sehen und so fortzusetzen

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'   Kapitel 'Kitsch'

Text Manuskript Aktuell

Der Boden scheint soeben kaltgewaschen, Bahnen verdunsten im Fluchtblick auf die Fläche   Wäre hier auch eine Voraussetzung nachzudenken, es fällt nichts ein

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'
Manuskript aktuell

IMG 6841 klein

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Im Imbiß'

Ralf stürzt, er taumelt auf die Straße, er fängt sich mit den Vorderhufen ab und kriecht auf allen Vieren auf dem Gehweg weiter

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'   Kapitel 'Im Imbiß'

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Pläne'

Tatsächlich sitzt du nur im Impressumteil und nur als dein Name  Du hast nicht einmal einen Stuhl, wenn du das nicht willst  Du kannst dort nach deinen Vorstellungen nichts verursachen oder Einfluß nehmen, wenn du es willst  Mir ist es ebenso gleichgültig wie dem Blatt

aus 'Leben während der Hinrichtung'   Kapitel 'Pläne'

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Darm und Aufbruch'

Er kann sich noch nicht auf sich selbst verlassen, im untersten Bereich des Genießens angekommen zu sein

aus 'Leben während der Hinrichtung'   Kapitel 'Darm Aufbruch'

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Darm und Aufbruch'

Schrille Schreie müssen dort drinnen gellen, das macht auch der Zwang hochschlagender Stimmungswellen einer Menge in abgeschlossenem Raum  Draußen aber hört man nichts, den Ton macht später erst die Erinnerung, das Feuer fegt hier lauter und zu laut, man sieht nur das, dazwischen öffnet sich der gelbe Schleier kurz und zeigt ein Bild, das, wie man gemeinhin sagt, vielen hier das Herz zerreißt, was nicht weniger bedeuten will, als daß für diesen Augenblick ein tatsächliches Empfinden zu leben erstmals einsetzt

Textauszug aus dem Kapitel 'Darm Aufbruch'
aus dem aktullen Manuskript 'Leben während der Hinrichtung'

Alle Rechte beim Autor und Verlag Libertin

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Aufbruch'

Mit dem Abklingen und Verschwinden von Tätigkeiten wird auch der Appetit verschwinden, die sogenannte Lebenslust, die nicht mehr als unkontrollierte Gefühle wie Bestrebungen und deren zunehmend abstumpfende Wiederholungen bedeutet   Hierin wird Fettwerden gar nicht mehr möglich, der Aspekt der Eitelkeit ist ausgeschlossen

Textauszug aus dem aktuell fertiggestellten Kapitel 'Aufbruch'
aus dem fertigzustellenden Manuskript 'Leben während der Hinrichtung'

Alle Rechte beim Autor und Verlag Libertin

Reise Manuskript - Verschwinde, eine Tirade in Brüchen

video lesung2c
Ich steige in die Klappe, wenn das Licht zerrinnt. Ich klappe mich ins Dunkel, bevor es draußen soweit ist. Ich bin voraus, wie immer geh ich vor und raus

 

Letztes der 16 Kapitel

Betrachten Sie diese Seite als Bibliothek.
Alles wird bewahrt und erweitert. Nichts geht verloren.
Unschlüssiges und Unvollkommenheiten sind als Lebenszeichen zu betrachten.

 

© Der Inhalt dieser Webseite ist durch Urheber- oder sonstige Leistungsschutzrechte geschützt. Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten, Vertreiben, Speichern (Ausnahme Cachen zum Zwischenladen zwecks Browseranzeige) dieses Inhalts ist unerwünscht und nicht gestattet. Schreiben Sie selbst oder schweigen Sie oder kommen Sie wieder hierher, um etwas nocheinmal zu lesen oder zu sehen. Dies gilt ausnahmslos für die Texte. Wenn Sie bei Tischgesprächen fremde Texte unzitiert verwenden wollen, überlegen Sie im Voraus, wie originell, klug oder fair Sie dabei sind. Bei Bildern und Filmen auf dieser Webseite bedarf jede weitere Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige Verwertung der Zustimmung der jeweiligen Berechtigten, die in der Regel angegeben sind. Kontaktperson ist in jedem Zweifelsfall der Autor. Für Filme auf Youtube gelten die dort gültigen Rechte.       Bleiben Sie fair.