29. März 2020

Leben und Schreiben mit Corona

in Text

Weil ich aber nichts zu tun habe in meinem Leben und die Meisterschaft noch nicht erreicht habe, nichts zu tun, beschließe ich, den nunmehr in einer Anstalt verwahrten Zugführer W. aufzusuchen

Auszug Handschrift der AKTION VORSCHRIFT, 26. März 2020, acht Stunden live Schreiben
aus 'liebe', Teil 2, Kapitel 'Suche'

anläßlich der Corona Krise 2020

26. März 2020

Aktion Vorschrift am Vorlesetag

in Tour

Österreichischer Vorlesetag 2020 findet auch in diesem Theater statt.
Neue 'Aktion Vorschrift'. Am 26. März, ab 14 Uhr. Auf → Live-Stream AKTION VORSCHRIFT

Der Autor schreibt vor. Circa vier Stunden oder mehr, Handarbeit am aktuellen Manuskript 'Liebe'.

15. März 2020

Leben während der Hinrichtung

in Text

Hat man sich anfangs über die Hilfsgüter geschlagen und haben später manche sich über die ungerechte Verteilung erregt - zuerst der Nächste, dann die Frauen, dann die Schwächeren und Unbekannten -, erkannten die Bürger irgendwann, daß die Inhalte sich wiederholten, Neues gibt es selten   Sie sind nicht verläßlich, aber sie werden kommen, das ist sicher

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung', Wien, 2019
Kapitel 'Beliebigkeit'
Präsentation & Veröffentlichung, ursprünglich geplant für 26. März 2020, Wiener Ring und Innenstadt, im Rahmen des Österreichischen Vorlesetags 2020

VIRENBEDINGTE TERMINVERLEGUNG WIRD BEKANNTGEGEBEN

15. März 2020

Aktion am Ring

in Tour

Marathonlesung des Gesamtmanuskripts 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'
für die Öffentlichkeit, LiteraturAktion als fünfstündige Tour am Fiaker durch die Wiener Innenstadt

Österreichischer Vorlesetag, 26. März 2020, virenbedingt verschoben

08. März 2020

Angst und Stolz

in Text

W sagt, er hat die Angst verloren vor den Menschen, und so kann er sich selbst nicht trauen nicht mehr   Was bin ich stolz, daß ich sie noch fürchte, ich den Kopf einziehe ständig, froh bin, wenn sich meine Tür verschließt und noch einmal ängstlich, weil ich dann mit mir bin, den es auch zu fürchten gibt zu fürchten gilt

Textarbeit 'Liebe', aktuelles Manuskript 2020

02. Februar 2020

Siebdruck Aktion Text

in Objekt

IMG 8131 klein
Siebdruck Aktion Defase, 2019

Es herrscht ein Grabenkampf gegen Schaben, die hervorkommen in Mengen
aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'

Siebdruck des Filmstills einer Aktion aus 2016, bearbeitet mit dem Text eines aktuellen Manuskripts

28. Januar 2020

Liebe Manuskript aktuell

in Text

Er fabulierte und er behauptete und er verurteilte, aber nie hat er erklärt   Ich stand daneben - nie saßen wir, aus Verlegenheit und weil der Raum ohnehin vollkommen überfüllt war -, nickte und gehorchte   Hätte ich nur einmal gefragt Warum   Aber es schien so klar, und natürlich ist die Verurteilung leichter zu nehmen als die Erklärung

aus 'Liebe'   Manuskript aktuell 2020   Kapitel 'Wege'

14. Januar 2020

Verlag Libertin

in Text

Das heimliche Sehnen nach Verbieten und Erschlagen, dieses erlernte Insichschweigen neben einer Wut nach Neuem, hat keine Möglichkeit der Erlösung, für nichts reicht die Kraft   Ich will nicht glücklich sein und nicht zufrieden   Dieser Unsinn   Ich bin besser   Niemand wird für immer durch die Wiesen laufen, mit Blumen im Haar, verdammt, und wenn schon, dann von reudigen streunenden Hunden angebrunzt, die Blumen

aus 'Verschwinde - eine Tirade in Brüchen'   Verlag Libertin, Wien 2011

09. Januar 2020

Manuskript Liebe

in Text

Sie reißen Stücke aus mir heraus, wenn ich zu viel rede   Sie rauben mein Inneres   Immerhin kann ich lügen

aus 'Liebe'   Kapitel 'Herbst'   Manuskript aktuell  

08. Januar 2020

Film zur AKTION Erweiterung Zerstörung

in Aktion

thumb 37B1339 kl
Teaser zum Film
Letzter Tag und Höhepunkt zur Parallel Vienna 2019
Lesung & Aktion Erweiterung Zerstörung / destruction extended
29.9.2019

04. Januar 2020

Literatur zur Parallel Vienna 2019, 24.-29. September

in Aktion

Aktion   'Leben während der Hinrichtung – eine Schichtung'
Erstveröffentlichung eines Manuskripts   Sechs Tage Handlung   Ausstellung

 37B0071 kl

07. September 2019

Kapitel 'Kitsch'

in Text

Der Kosmos und die Primaten rücken so als Begriffe weiter auseinander   Allein dieses Spiel der Verschleierung interessiert C und gibt ihm Grund, den Beginn seiner Tätigkeit nicht als aufbauende Arbeit zu sehen und so fortzusetzen

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'   Kapitel 'Kitsch'   Manuskript 2019

03. September 2019

Aufstieg Continental

in Objekt

Objekt Aufstieg Continental

Relikt aus der Aktion 'Über die Schwäche der Geborgenheit und die Schönheit der Zerstörung'
26.2.2016, Defase Wien,
Schreibmaschine Continental, Acryl, Original Manuskriptseite der Aktion

03. September 2019

Textjalousie Klavierarbeiter

in Objekt

Textjalousie Klavierarbeiter

Textauszug ‚Leben während der Hinrichtung – eine Schichtung‘
Alu, Acryl u.a.
Maße 130 x 180 cm

03. September 2019

Textjalousie Strand und Markt

in Objekt

Textjalousie Strand und Markt Siebdruck

Textauszug ‚Leben während der Hinrichtung – eine Schichtung‘
Alu, Acryl u.a.
130 x 180 cm

03. September 2019

Aktion Brasil, Situation e

in Objekt

Siebdruck Brasil Situation e

Siebdruck auf Bristol Karton, Acryl
Auflage 9
50 x 70 cm

03. September 2019

Aktion Brasil, Situation b

in Objekt

Siebdruck Brasil Situation b

Siebdruck auf Bristol Karton, Acryl
Auflage 9
50 x 70 cm

03. September 2019

Klosterneuburg 4

in Objekt

Klosterneuburg 4

Relikt aus der Aktion ‚Unerhörte Gedanken eines Autors‘
Oktober 2013, Klosterneuburg
Buch geschändet, ‚Die Heilige und ihr Narr‘

03. September 2019

Textjalousie Unnatürliches Bildnis

in Objekt

Textjalousie Unnatürliches Bildnis

Textauszug ‚Leben während der Hinrichtung – eine Schichtung‘
Alu, Acryl u.a.
Maße 80 x 130 cm

03. September 2019

Parallel Vienna 2019, 24.-29. September

in Aktion

Aktion   'Leben während der Hinrichtung – eine Schichtung'
Erstveröffentlichung eines Manuskripts   Sechs Tage Handlung   Ausstellung

08. April 2019

AKTION + Lesung zur Finissage

in Aktion

Textleiter - Georg Pruscha

Kolonie 5, Hamburgerstraße 11, 1050 Wien
19. April 2019, 19 Uhr

Nächste AKTION + Lesung zum Abschlußabend der Ausstellung

06. März 2019

Ausstellung + AKTION

in Aktion

Pruscha Leben während der Hinrichtung

29. März - 19. April 2019

Kolonie 5, Hamburgerstraße 11, 1050 Wien
Eröffnung Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr


Siebdrucke der Aktion Brasil 16 und Objekte + Neue Aktion zur Eröffnung

24. Dezember 2018

Text Manuskript Aktuell

in Text

Der Boden scheint soeben kaltgewaschen, Bahnen verdunsten im Fluchtblick auf die Fläche   Wäre hier auch eine Voraussetzung nachzudenken, es fällt nichts ein

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'
Manuskript aktuell

IMG 6841 klein

19. Dezember 2017

Ausstellung Dokumentation Installation

in Aktion

Dokumentation einer konstruktiven Dekonstruktion

Neuer Schmutz unter gängigen Themen: Entfernung, Rückzug, Auflösung - kurzum, die Anleitung zum Weg ins Paradies   14. - 17. Dezember 2017, Wien

Brasil 2072 klein Newsletter bearb
Aktion Brasil, photo: Casa de Máquinas

11. November 2016

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Im Imbiß'

in Text

Ralf stürzt, er taumelt auf die Straße, er fängt sich mit den Vorderhufen ab und kriecht auf allen Vieren auf dem Gehweg weiter

aus 'Leben während der Hinrichtung - eine Schichtung'   Kapitel 'Im Imbiß'

15. September 2016

Darm Aufbruch

in Aktion

 feuer 27 kleiner

 

 

 

 

 

 
                                                                    Trailer zum Film
Text   Aktion   Präsentation

Erstveröffentlichung Kapitel Darm Aufbruch
aus dem Manuskript Leben während der Hinrichtung

Gesamtes Kapitel als Text und Film        anfordern →

26. Mai 2016

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Pläne'

in Text

Tatsächlich sitzt du nur im Impressumteil und nur als dein Name  Du hast nicht einmal einen Stuhl, wenn du das nicht willst  Du kannst dort nach deinen Vorstellungen nichts verursachen oder Einfluß nehmen, wenn du es willst  Mir ist es ebenso gleichgültig wie dem Blatt

aus 'Leben während der Hinrichtung'   Kapitel 'Pläne'

10. Mai 2016

Objekte Lesung 29.4.2016

in Objekt

Objekte zur Aktion/Lesung aus dem Kapitel Aufbruch Darm


Textstoff 3, 4 und 5
Texträger zur Lesung, durch Aktion von gesamter Stoffbahn geschnitten
und teilweise unlesbar gemacht

TEXTSTOFF HP 1 bearb klein

Textstoff 3,   85 x 150cm     850,-
Textstoff 4,   85 x 150cm    850,-
Textstoff 5,   85 x 150cm    850,-
Gesso, Acryl auf Baumwollstoff 

09. Mai 2016

Textstoff unlesbar, zehn Meter Exhibition

in Aktion

3.5. - 14.5. 2016 Exhibition Addition

IMG 1446 2x kleiner
© 2016 Georg Pruscha with all his rights

Restspuren einer Lesung/Aktion aus dem neuen Werk

Verlängerte erweiterte neue Textausstellung bei
Defase, Getreidemarkt 12, 1010 Wien
Di-Sa, 11-18 h

Persönliche Exhibitionsführung mit Wein
der Autor erklärt und verführt             Anmeldung →

26. April 2016

Lesung Ende Zerstörung

in Aktion

Finissage und aktionistische Lesung

29.4.2016, 19 h
Defase   Getreidemarkt 12, 1010 Wien

IMG 1329 kleiner  schokoschaben 21 0 kleiner
Bild: Georg Pruscha

Der Autor liest das gesamte neue schreckliche Kapitel Darm Aufbruch,
zerstört es und wird sichtbar

Finissagenwein von Weinbau Wundsam
Restvodka aus den Autorenführungen

26. April 2016

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Darm und Aufbruch'

in Text

Er kann sich noch nicht auf sich selbst verlassen, im untersten Bereich des Genießens angekommen zu sein

aus 'Leben während der Hinrichtung'   Kapitel 'Darm Aufbruch'

29. März 2016

Ausstellung der neuen Aktionen

in Aktion

27.2. - 27.4.2016
Defase   Getreidemarkt 12, 1010 Wien

IMG 1069 bearb-groeszer3

Persönliche Führung mit Vodka im April

der Autor erklärt und verführt    Anmeldung →

15. März 2016

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Darm und Aufbruch'

in Text

Schrille Schreie müssen dort drinnen gellen, das macht auch der Zwang hochschlagender Stimmungswellen einer Menge in abgeschlossenem Raum  Draußen aber hört man nichts, den Ton macht später erst die Erinnerung, das Feuer fegt hier lauter und zu laut, man sieht nur das, dazwischen öffnet sich der gelbe Schleier kurz und zeigt ein Bild, das, wie man gemeinhin sagt, vielen hier das Herz zerreißt, was nicht weniger bedeuten will, als daß für diesen Augenblick ein tatsächliches Empfinden zu leben erstmals einsetzt

Textauszug aus dem Kapitel 'Darm Aufbruch'
aus dem aktullen Manuskript 'Leben während der Hinrichtung'

Alle Rechte beim Autor und Verlag Libertin

15. Februar 2016

Aktion & Vernissage Wien

in Aktion

Text + Aufführung + Zerstörung

Anuncio-pruschav2 klein

Freitag, 26. Februar 2016, 19h
Im neuen Schauraum von / In the new show room of
Defase, Getreidemarkt 12/Palais Eschenbach, 1010 Wien 

Ausstellung/Exhibition 27. Februar - 27. April
Di-Sa 11-18 Uhr / Tue-Sat 11am-6pm

21. Januar 2016

Aktion Brasil

in Aktion

Aktion Brazil 1 ganz klein

Live Stream aus Recife/Brasilien, MEZ 23:30 Uhr, 29. Jan 2016
In Auftrag und mit freundlicher Unterstützung von CASA de MÁQUINAS
                                                                                                  und paradox ZERO

01. Dezember 2015

Leben während der Hinrichtung - Kapitel 'Aufbruch'

in Text

Mit dem Abklingen und Verschwinden von Tätigkeiten wird auch der Appetit verschwinden, die sogenannte Lebenslust, die nicht mehr als unkontrollierte Gefühle wie Bestrebungen und deren zunehmend abstumpfende Wiederholungen bedeutet   Hierin wird Fettwerden gar nicht mehr möglich, der Aspekt der Eitelkeit ist ausgeschlossen

Textauszug aus dem aktuell fertiggestellten Kapitel 'Aufbruch'
aus dem fertigzustellenden Manuskript 'Leben während der Hinrichtung'

Alle Rechte beim Autor und Verlag Libertin

11. November 2015

Reliquien Objekt Aktion [b,]

in Objekt

Objekt Olympia Monica Deluxe geschändet/violated

Olympia Monica ganz 1 - Kopie  Olympia Monica Text - Kopie  Olympia Monica David

1.300,-
Schreibmaschine nach Hammerhieben, Acryl, Originalmanuskript /
typewriter after hammer attack, acrylic, original manuscript

Relikt Objekt aus Aktion [b,] Mai 2015 > Link zur Aktion (gekürzte Fassung)
                                                                       > go to performance (short version)

28. September 2015

DVD Aktion [b,]

in Objekt

39 Stück limitiertes DVD-Paket zu Aktion [b,]
Über die Schwäche der Geborgenheit und die Schönheit der Zerstörung  Wien, Mai 2015

DVD Aktion b bearb klein

84,-
einmalige Ausgabe

DVD Cover Graphit auf weißem Karton, signiert, numeriert
(von 1/39 bis 39/39 fortlaufender Gesamttext der Aktion)
DVD einzig erhältliche Gesamtlänge der Aktion, Trailer, Vorwort, Set-Photos
Textbuch, einzig erhältliche Druckausgabe des Gesamttextes, numeriert
Photo auf hochwertigem Photopapier, rückseitig signiert, numeriert

07. Juli 2015

Film Literatur und Aktionismus

in Aktion

thumb GeorgAktion415-110  "Wir dürfen keine Sicherheit wollen,
   wenn wir weitergehen wollen,"

gekürzte Fassung: Film Literatur und Aktionismus

 

02. Juli 2015

Literatur und Aktionismus

in Aktion

Aktion [b,] - Letteraxt trifft auf Textkartonage
Dokumentation

thumb GeorgAktion415-107-2  thumb GeorgAktion415-180  thumb GeorgAktion415-150

Über die Schwäche der Geborgenheit
und die Schönheit der Zerstörung

ein Auftrag von IG Control

03. Mai 2015

Aktion b, _ Ohne Sicherheit geschieht etwas

in Aktion

Einladung aktion b klein  Neue Aktion des Autors in Wien
  Das Experiment der Zerstörung,
  ohne Feinde zu schaffen

  Neue Objekte: Letteräxte [Bb und ?,] - Textkartonagen
  Neuer Text: Über die Schwäche der Geborgenheit und die Schönheit der Zerstörung. Die Aktion als Schritt, die Sicherheit als Stillstand.

und Ausstellung früher Objekte
Geschändeter Gast: Olympia Monica de Luxe

In den frisch bezogenen Büroräumen der IG Control wird der Autor weitergehen, kontrolliert wüten und Seneca eines besseren belehren.

Donnerstag, 7. Mai 2015, ab 18 Uhr (Einlaß ab 16 Uhr)
Ort: IG Control, Schönbrunnerstraße 225, 1120 Wien

09. Dezember 2014

Büro für Heiligsprechungen in Wien

in Aktion

gutschein  FotoUrkundeundLicht

Jeder Mensch hat das Recht, heiliggesprochen zu werden.

234 Mitteleuropäer haben sie schon zu Lebzeiten heiliggesprochen, nun eröffnen die Poncho Brothers, alias Georg Pruscha und Ronald Kodritsch, das Büro für Heiligsprechungen in Wien. Für einen einzigen Tag, am vierten Advent 2014.

Ort: Durchhaus, Werdertorgasse 17, 1010 Wien
Datum: Sonntag, 21. Dezember 2014    Amtszeiten: 10 bis 20 Uhr

04. November 2014

Büro für Heiligsprechungen

in Aktion


villaweiss-nacht-860x607-860x550
Wozu auf ein Wunder warten

  Jeder Mensch hat das Recht, heiliggesprochen zu
  werden. Zu Lebzeiten können das nur die Poncho
  Brothers, alias Georg Pruscha & Ronald Kodritsch,
 
tun.
Nach 220 heiliggesprochenen, lebenden Mitteleuropäern war die Aktion seinerzeit beendet.

06. Oktober 2014

Reliquien Markt 11

in Objekt

Aktion 11 - Endlich weiß ich, was zu tun ist

Gmunden am Traunsee 7/2014

GeorgPr 05042014 0614 klein klein
Bild: Michael Wittig, Cornelia Caufmann

18. September 2014

Film Performance

in Aktion

video aktion11Trailer Aktion 11


Ankündigung des Films zur aktuellen Performance im Rahmen der Salzkammergut Festspiele 2014.
Cornelia Caufmanns "Skin Calligraphy" auf angespannter Haut des Autors in Aktion.

Enthüllung - Bedeckung - Verwüstung treten gegen sinnlose Ästhetik auf.

Gesamter Film: Endlich weiß ich ...
Trailer: Endlich weiß ich ...

22. Juli 2014

Aktionsliteratur

in Aktion

Aktion 11 - Endlich weiß ich, was zu tun ist

Gmunden, Hipp Halle, Juli 2014

GeorgPr 05042014 0614 klein 

Mit einem Schrei erst schaff ich es, aufzuwachen.
Mit einem Schrei erst schaff ich es, morgens frei zu atmen.
Mit einem Schrei erst schaff ich es  zu sein.

06. Mai 2014

Veröffentlichung "Der Aufstieg - ein Diktat"

in Aktion

Neuauflage als eBook, 30. April 2014

Buch brennt P1040517  Layout Der Aufstieg Cover HP 

Spüre ich nicht die kalte Dichte vor mir, die aus diesem riesenhaften löchrigen Kessel dampfend kriecht? Es brodelt etwas heraus. Aller Vernunft zum Trotz, hier brodelt es heraus.

"Ein Meisterwerk der Selbstaufgabe einerseits und der Verachtung der Gesellschaft andererseits." - Iris Trübswetter, OVB online

"Stilistische Belastungsprobe." - Rainer Götz, Droschl Verlag

09. Dezember 2013

Objekt Markt 8 & 10

in Objekt

aus den Aktionen 2013
in Gmunden am Traunsee und Klosterneuburg bei Wien

05. November 2013

Das schreckliche Wort Performance in Literatur und Kunst

in Aktion

Deutsche Literatur auf der Bühne
Aktion 10 - Unerhörte Gedanken eines Autors

Film: Unerhörte Gedanken


BILD01 1 klein
       19. Oktober 2013, Klosterneuburg
        Tage der offenen Ateliers NOE

         Cornelia Caufmann lädt den Manuskripter
         in ihr Atelier zur Kunst. Der baut sich eine
         Bühne und stellt mit dem Satz   Wofür ich bin 
Bühne, Publikum und Literatur in Frage.

15. September 2013

Literaturpreis Vergabe

in Aktion

Aktion 9.2 - Die Nacht mit dem Autor
Dokument in Text, Bild und Film

IMG 0188 1  29. August 2013, Abend, Wien

   Hüllentausch: Gala-Bettgewand
   gegen einen chicen Straßenpyjama.

06. Juli 2013

Wahrer Literaturpreis in Österreich

in Aktion

Aktion 9.1 - Eine Nacht mit dem Autor

pruscha 01 kleinFilm: Rätsellösung & Gewinnziehung

Über zwei Wochen haben Teilnehmer in Österreich und anderswo an einer kaum zu lösenden Gewinnfrage gebrütet. Schließlich wurde vor unbestechlicher Presse Rätsel gelöst und Gewinn ermittelt.

Der Literaturpreis: Georg Pruscha zieht mit dem Gewinnmensch durch wiener Buden und Spelunken, zahlt die Getränke und ein Gulasch, steht für jegliches Gespräch bereit. Das Ende ist unabsehbar, eine Nacht endet nicht mit dem Tageslicht. Die Aktion wird dokumentiert. In Notiz und Bild.
Mit wertvoller Unterstützung durch Perdurabo Film.

04. Juni 2013

Gewinnspiel

in Aktion

Eine Nacht mit dem Autor

GewinnspielGewinnfrage: Erraten sie den Ort auf dem Bild und gewinnen Sie.

Gewinn: Georg Pruscha lädt zu einer Nacht durch wiener Buden und Spelunken.
Die feine Auswahl trifft er selbst.

Spielschluß: 17. Juni 2013

24. Februar 2013

Wofür ich bin - ein Anspruch

in Aktion

Raus aus Euren Häusern
Raus aus Euren Schlössern
Kommt dorthin, wo etwas geschieht.
Wer zu Hause bleibt, macht sich schuldig
an der Literatur
an der Kultur
an ihrer Krankheit.
Was zu Euch kommt - ist nur ein Scherz.
                  Wer aber den Witz will - muß hinaus.
                  Wofür ich bin.

07. Februar 2013

Das Schrifthorn - Literatur Aktion

in Aktion

GeorgPruschaAktion 8, 22. Februar 2013, 19 Uhr
Traungasse 12, Galerie SKG, Gmunden

Kunstsalon Schersing lädt an den Traunsee.

Der Autor schlüpft in den Pelz seiner verkommenen Erzählfiguren. Mit in den Ring steigt sein eigens komponierter Text zu Gmunden. Ein zeternder Kampf zwischen gerechter Wut und zärtlicher Naturbeschreibung.

Präsentation des Schrifthorns © (gebaut mit der Künstlerin Cornelia Caufmann). Bücherschändung durch die Gassen der Altstadt zum Rathausplatz.

Literatur hat zu geschehen. Bilder unter ...

21. November 2012

Bücherverbrennung, der Film

in Aktion

thumb p1040517Ein Schriftsteller verbrennt seine Bücher - Kurzversion

Georg Pruscha kauft die letzten 500 Exemplare seines Romans "Der Aufstieg - ein Diktat". Öffentliche Verbrennung in Wien, 1. Advent 2011. Zugleich Performance-Lesung und Wiederauferstehung des Werks in der Kirche St. Salvator, Wien Innenstadt.

Herbst 2012, zwei Tote und ein Entzug später. Teile des verschollenen Filmmaterials werden gefunden, bearbeitet und veröffentlicht.

 Ein Autor handelt - die angemessene Betrachtungszeit

14. Juni 2012

Bar Lesung

in Aktion

Lesung First Floor25. Juni 2012, First Floor Bar, Wien

Neue und fürchterliche Texte
Wien 1, Seitenstettengasse 5, 19 bis 21 Uhr

Ebenso liest der chilenische Autor Georg Gatnar
Musik macht Ricardo Tovar

Ausklinken am Tresen. www.firstfloorbar.at

17. Januar 2012

Literaturtheater - Marathonlesung 2 - Rückblick

in Aktion

Georg Pruscha - Marathonlesung14. Dezember 2011, purpur 19 - kunst.raum, Wien

Szenische Performancelesung des neuen Manuskripts Verschwinde - eine Tirade in Brüchen. Der reine Wahnwitz einer verlagsfreien Veröffentlichung als Theater, im Gesamten an einem Abend.

05. Dezember 2011

Manuskriptpräsentation - Marathonlesung 2

in Aktion

14. Dezember 2011, purpur 19 - kunst.raum, 18:30 Uhr 
Georg Pruscha liest sein gesamtes neues Manuskript Verschwinde.
Zwischen den Kapiteln Ganzkörpereinsatz des Autors. Dauer: bis ausgelesen.

30. November 2011

Bücherverbrennung - Marathonlesung 1 - Berühmtblick

in Aktion

georgnov11 1 web1. Advent 2011 - Altkatholische Kirche St. Salvator - Wien

Auferstehung einer bewegten Literatur aus den Flammen des Buches.

15. August 2011

Reise Manuskript - Verschwinde, eine Tirade in Brüchen

in Text

video lesung2c
Ich steige in die Klappe, wenn das Licht zerrinnt. Ich klappe mich ins Dunkel, bevor es draußen soweit ist. Ich bin voraus, wie immer geh ich vor und raus

 

Letztes der 16 Kapitel

15. August 2011

Aktivitäten

in Aktion

 - 2. November: Verschwinde, eine Tirade in Brüchen
erscheint ausschließlich elektronisch auf amazon (Kindle Edition)

- 27. November:
Marathonlesung - Bücherverabschiedung - Verbrennung

Georg Pruscha verbrennt den gesamten aus Eigenmitteln aufgekauften Restbestand (500 Stück) seines letzten Buchs 
Der Aufstieg. Ein Diktat        ISBN 9783981161922